Montag, 15. Juni 2015

BOBBELS oder BOLLEN ?

... leider habe ich keine Ahnung, wie ich die halbrunden Kugeln benennen soll ... Blumen ? Auf jeden Fall sind sie ganz schnell gehäkelt !


Kurzanleitung:

In einen Magic-Ring werden in der
1. Runde: 2 Luftmaschen (LM) und dann 20 feste Maschen(FM) gehäkelt - die Runde mit einer Kettmasche (KM) schließen

2. Runde: 4 LM, dann in die 1. FM der Vorrunde eine FM häkeln, 3 LM häkeln und in die nächste FM der Vorrunde eine FM häkeln - immer 3 LM und 1FM ... bis Rundenende - mit KM die Runde schließen.

3. Runde: 4 LM und in den ersten kleinen Bogen der Vorrunde weitere 4 Doppel-Stäbchen (DStb) häkeln. In den nächsten kleinen Bogen 5 DStb fertigen. Die Runde durch in jeden kleinen Bogen 5 DStb häkeln. Mit KM Runde schließen und Farbe beenden.

4. Runde (neue Farbe): 4 LM, dann in das 1. DStb der Vorrunde eine FM häkeln, 3 LM häkeln und in das nächste DStb der Vorrunde eine FM häkeln - immer 3 LM und 1FM ... bis Rundenende - mit KM die Runde schließen und Farbe beenden.


... nun muss ich noch ein paar dieser bunten Halbkugeln fertigen und dann kann ich hoffentlich bald zeigen, was ich daraus mache :-)

Seid lieb gegrüsst - Marion



Wolle: Bravo von Schachenmayr
Nadel: Stärke 4,0







Kommentare:

  1. Knubbels ich find die sehen aus wie Knubbel...vielen Dank dafür und liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  2. I read, enjoy and learn from your blog. Thanks! Keep on posting.
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

    _________________
    Buy Archeage Gold
    RS3 Gold
    RS Gold

    AntwortenLöschen
  3. Ok ... wenn Du hier schon die Anleitung so schön schreibst, dann nehme ich mir mal schnell Wolle und Häkelnadel ......

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion- auf den ersten Blick erinnern mich Deine "Bobbels" an die Puschel (ist auch kein Fachausdruck!!!???) der Chearleader...
    Einfach süß und knuffig!!!
    Dank für die nette Anleitung sagt herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Cool muss ich auch mal testen, geht ja bestimmt schnell! Letztlich habe ich gefüllten Mohn gesehen, der saß Deinen Wollblumen sehr ähnlich.

    Liebe Grüße
    Ansilla

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen süß aus! Muss ich auch probieren...danke!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marion,
    ich würde Bobbels bevorzugen,
    weil die Hüte der Schwarzwaldmädels ja Bollenhut heißen,
    die ja eigentlich Riesenpompoms sind.
    Bin mal gespannt auf dein neues Projekt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass Du vorbeigeschaut hast ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...