Freitag, 19. April 2013

selbst ist die frau ...

... oder was hat das holz ...

.... mit einem flachheizkörper zu tun?

ganz "einfach": der neue 2 meter hohe flachheizkörper hing schief an der wand ! er ist nur oben befestigt und unten hält er durch das einzementieren der rohre (auf der rückseite sind lediglich abstandshalter angebracht).

... und das war das problem, denn er wurde nicht tief genug "einbetoniert" so dass der heizkörper unten ca . 1,8 cm mehr abstand zur wand hatte. *grrrrr

jetzt müsst ihr euch vorstellen, ihr kommt zur tür rein und habt den direkten blick darauf !

geht gar nicht, dachte ich mir auch und bevor ich wieder mal einem handwerker erkläre, dass fast 2 cm für mich einfach zu viel sind, mache ich es selbst und weiß worauf es ankommt ;-)


damit der heizkörper bis zum abbinden des blitz-zementes bleibt wo er hin soll, wurde eine spannkonstruktion aus zwei fleecedecken, zwei holzbrettern und einem balken gebaut.


inzwischen auch noch mit feinspachtel "schön" gemacht und nu' is frau SiMa glücklich und schaut auch gerne von der haustüre aus auf den schönen neuen heizkörper !

wünsche euch ein schönes wochenende
viele ❤-liche grüße
eure

Kommentare:

  1. Kann ich gut verstehen, mich hätte es wohl auch gestört. Haste gut gemacht!

    ♥allerliebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hihi...man muss sich nur zu helfen wissen! ;-)
    Ooooh, das wird schön - ich bin so gespannt!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Thumbs up!!
    (alles muss man selber machen... ;)

    viele Grüße sendet
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Marion, wann kommst du mal bei uns zum Renovieren vorbei-lach! Du bist wirklich der Knaller!!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  5. hihihihi, Du bist ja die Handwerkerin..... Hast ja schön öfters solche Aktionen gemacht. Klasse !!!!!
    Bin gespannt, wie das Endergebnis dann ist ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Es ist erschreckend und sowas nennt sich dann wohl auch noch Fachmann.... grummel! Tja, wenn man/frau nicht alles allein macht. Es freut mich, dass der Heizkörper nun doch noch zu einem ansehnlichen Empfangsobjekt wurde.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Hey, du nun wieder, sehr coole Idee
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  8. Ja,ja, da kann ich dich voll verstehen...
    Passt doch haargenau, nur dass bei Handwerkern das Haar anscheinend 1Zoll misst...;-p

    Sieht aber schon wirklich chic aus.

    Liebe Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  9. nette Spannkonstruktion - bekommt man so schön in keinem Baumarkt :-)

    Lg Mandy

    AntwortenLöschen
  10. jaa, schief ist wirklich schrecklich, da haben manche Handwerker kein Gefühl für :-)) Hast du super gemacht!!!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. ich hätte ja den Handwerker gequält, aber ok, du hast das jedenfalls prima hingekriegt! :)

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Marion du bist einfach KLASSE ❤♥❤♥❤
    Ganz liebe Grüsse
    Manuela❤

    AntwortenLöschen
  13. Super! Hätte ich auch so gemacht. Ich könnte mir das auch nicht anschauen, würde mich stören. Daher verstehe ich Dich total.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  14. selbst ist die frau und manchmal besser als jeder fachmann ;-)

    lg patti

    AntwortenLöschen
  15. HAMMER...FRAU ;-)))))
    drückKNUTSCHherz
    silke♥

    AntwortenLöschen
  16. Marion-DAS ist wieder typisch für Dich, grins !!!!
    Ich drück Dich! Mensch bin ich auf die fertige Küche gespannt!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Gut gemacht! 2cm sind eine Menge.... Und man sieht es immer!!! Aber das sieht im Hintergrund auch noch nach Baustelle aus... Du Arme! Ich wünsche Dir ein nicht ganz so arbeitsreiches Wochenende!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  18. :DDDD Wie Genial :DDDD ...Na das wäre doch gelacht wenn *Frau* das nicht selber kann, stimmt's :DDDDD Du bist wirklich sehr KREATIV ;DDD SUPER!!!

    Hätte mich aber auf jeden Fall auch gestört.

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  19. Das hast Du gut gemacht! Wobei ich als Bauleiterin häte das Ding ja wieder abnehmen lassen... Aber manchmal ist es einfach gut, wenn man selbst Hand anlegt. Das weiß man dann, was man kriegt und es ist oft viel weniger Energieverlust, als sich lange rumzuärgern.
    Bei Euch sieht es ja übrigens schon total toll aus!
    Hast Du es gut...
    Liebe Grüße von
    Hanna

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass Du vorbeigeschaut hast ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...