Montag, 8. April 2013

baustellen-bericht nr. 3

... letzte woche fanden die heizungs- und wasserinstallationen statt und die fensterlaibung wurde verputzt. so bleibt dann "nur noch" die bodenbeschichtung, elektro-kleinigkeiten und natürlich ganz wichtig: die küchenmontage !

da wir immer eine spüle und einen geschirrspüler in betrieb hatten und auch unsere campingausrüstung zum einsatz kam, war/ist es gar nicht so schlimm und da wir in übung sind, habe ich auch gleich den nächsten campingurlaub (mit zelt) gebucht ;-)

dies ist quasi der momentanzustand - mein lieblingsbild:

und hier ein paar bildchen, wie es aussah, bis es soweit war:

 


habt einen schönen tag
viele ❤-liche grüße

Kommentare:

  1. Das sieht ja schon toll aus. Ich weiß noch wie es vor zwei Jahren hier aussah als wir unsere Küche neu gemacht haben. Dieser Staub igitt!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow ... da habt ihr ja einen Riesen Fortschritt gemacht. Küchenvergrößerung steht auch auf unserem Wunschzettel. Läßt sich aber leider nicht so gut realisieren. Unser Bild würde ähnlich aussehen. Zwei Wände müßten raus und in der Mitte bliebe der Eingang. Ich bin also schon sehr gespannt, wie Euer Endergebnis aussehen wird.
    glg TAnja

    AntwortenLöschen
  3. oh je! ich erinnere mich an die Zeiten, als es bei uns so aussah! BauStaub überall....Es knirschte sogar beim Essen...weiterhin viel Durchhaltevermögen...

    AntwortenLöschen
  4. Da habt Ihr aber ordentlich gerissen...
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Sehe ich das richtig? Frau kommt zur Türe rein und steht sofort in der Küüche? SCHÖN!!!
    Das nackte Heizungsrohr ist nett.... Zeigst Du auch Bilder wie es fertig aussieht? Wird bestimmt toll!!
    Meine Ikea Värde Küche ist mit uns schon 3x umgezogen und begleitet unser Familienleben nun schon 15 Jahre....
    Apropos.... ich muss den Kühlschrank noch auswaschen....
    Tschüß!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. hallo marion, bin schon neugierig wie dein nähtreff war:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. Oooh Marion ich sehe licht am ende des tunnels :-) bald hast es geschafft :-)
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  8. man, das sieht ja schon richtig toll aus. Bin ganz gespannt wie aussieht wenns fertig ist. Freue mich auf die Bilder!

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  9. BOAH , ich erinnere mich an die Baustellen-Zeit vor ca. 6 Jahren und NEIN, ich möchte nicht tauschen, aber JA, es lohnt sich und mir macht es immer noch täglich Freude, in einem selbst gestalteten Haus zu leben !!! herzliche Grüße , halte durch !!!!! NETTE

    AntwortenLöschen
  10. Der Momentanzustand gefällt mir auch am besten! Bald habt ihr es geschafft!!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Da wart ihr aber super fleißig! Das Bild gefällt mir auch sehr gut und es sieht schon so richtig hell und freundlich aus :)

    Ganz, liebe Grüße♥ von deinem Kreativzwilling ;D
    Sisa ♥

    AntwortenLöschen
  12. ach duuuuuuuuuuuuuu liebe zeit...ich leide und fühle mit dir...auch mit dem ersten bild *grins*
    hach...offen hell und klar...gibt`s was schöneres?
    und du
    bist und bleibst
    EIN HERZ!!!
    danke für deine worte du liebe
    sei behütet
    silke♥

    AntwortenLöschen
  13. Ich find es ist spannend zu sehn wie ein Haus entsteht und ihm Leben eingehaucht wird!!! UNd das Bild mit dem Momentanzustand ist echt toll mit der Kaffeetasse auf dem Hocker...da sieht man schon wie es eine Seele bekommt ...einfach toll ich bin gespannt auf weitere Berichte
    Lg die Ostseepiratin Nadine

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank, dass Du vorbeigeschaut hast ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...