Montag, 8. Februar 2016

VALENTINS-FREEBIE 2016

Ein ganz liebes Hallo - heute habe ich die Auflösung dieses POSTs:

Es ist ein kleines Stick-Freebie für dieses zauberhafte Herzchen:


Gefüllt mit Watte oder z.b. Lavendel oder anderer Kräuter ein wunderbares kleines Geschenk für jemand Lieben oder für einem selbt ! Ganz schnell gestickt für den kleinen Rahmen (10x10).

Holt es Euch am besten gleich, denn es steht nur bis Ende Februar zur Verfügung. Das funktioniert wir gehabt: anmelden oder registrieren im Shop, in den Warenkorb legen und die Bestellung "abschließen". Natürlich ist das Freebie an keine weitere Kaufverpflichtung gebunden !


Seid lieb gegrüßt - Marion





Donnerstag, 4. Februar 2016

HEUTE HABE ICH ...

eine kleine Vorschau für Euch ! Bald gibts ein kleines Valentins-Freebie für alle Stickmaschinenbesitzerinnen !


Habt einen schönen Tag und seid lieb gegrüßt
Marion





Mittwoch, 3. Februar 2016

TUTORIAL - Rüschen-Button

Heute möchte ich euch kurz zeigen, wie ihr aus einem "normalen" Satinrand-Button einen Button mit Rüschenrand herstellen könnt:

Ihr stickt eure Datei bis zu dem Punkt, bis der Applikationsstoff befestigt und zurückgeschnitten ist (bevor der Satinstich gestickt wird).


Den Schritt für die Stoffbefestigung zurückgehen. Den Anfang vom Rüschengummi mit dem Feuerzeug kurz anschmelzen, so franst es später nicht aus.




Das Rüschenband so an die zuvor gestickte Stoffbefestigunglinie legen, dass die "Gummikante" nach innen in die Mitte des Buttons zeigt. Legt es so auf die Linie, dass maximal 1 mm vom Gummi außerhalb der Stoffbefestigungslinie liegt. So ist nämlich nach dem Satinstich der gesamte Gummi nicht mehr zu sehen.


WICHTIG: die Rüsche wird mit Stecknadeln befestigt und zwar am Rand der Stoffrüsche, so dass die Nadeln auf keinen Fall die gestickte Stoffbefestigungslinie trifft. Der Einsatz der Nadeln geschieht auf eigene Gefahr ! Befestigt den Anfang mit einer Stecknadel ...



... und dann rundherum weiterhin das Rüschengummi legen und befestigen. Immer schön außerhalb der Sticklinie und auch darauf achten, dass das Gummi in gleichmäßigem Abstand zur Sticklinie liegt.


Am Ende das Gummi ca. 2-3 mm überlappen lassen und kürzen. Die Kante des Endstücks kurz mit dem Feuerzeug verschmelzen.


Das Ende auch feststecken. Nochmal kontrollieren, dass keine Nadel in die Sticklinie reicht.


Darauf achten, dass nochmal der Stoffbefestigungs-Schritt eingestellt ist, d.h. wenn noch nicht zu diesem Schritt zurück gegangen wurde, dieses jetzt machen ...


Ist die Rüsche befestigt, die nach innen zeigende Gummikante bis an den Rand einkürzen - genau so, wie es auch mit dem Stoff gemacht wurde. 


Das war es schon im nächsten Schritt wird die entstandene Kante mit dem Satinstich abgedeckt das weitere Motiv gestickt und Du hast eine wunderschöne Applikation mit Rüschenrand.


Hier ziert HUMBINE meinen Rüschenbutton - ist sie nicht süß ?



Viel Spaß und liebe Grüße  - Marion


PS: Der Einsatz von Stecknadeln unter der Stickmaschine erfolgt auf eigene Gefahr.

Diese Vorgehensweise ist mit Dateien aus SiMa's Paradies getestet.


Die Stickdatei HUMBINE in LOVE gibts im SHOP







Freitag, 29. Januar 2016

HUMBINE IN LOVE

... seit gestern gibt es die neue Stickdatei "HUMBINE in LOVE" im SHOP. 

Wer ist Humbine ? Ihr kennt doch Humbi Hirsch, DAS ist seine Freundin die es nach ewig langer Zeit endlich ans Tageslicht geschafft hat. Sie schlummerte bereits seit Ende 2012 in meiner Projekt-Schublade, bereits in gestickter Form und schaute mich immer wieder mit großen Augen an ... aber nun endlich durfte sie die Bretter die die Welt bedeuten, betreten:




Sie kommt als Redwork-Stickerei, Redwork-Button, Satinrand-Button, als geteilte Zipper-Datei (super für Jacken !) und als 2-teiliges Puzzle, damit ihr sozusagen euren Stickrahmen sprengen könnt !
Puzzle-Beispiel gefällig ?
Rahmen 10x10 ergibt eine Humbine von sage und schreibe 14x16 cm 
Rahmen 13x18 ergibt 20x26 cm
Rahmen 16x26 ergibt 30x36 cm
Rahmen 18x30 ergibt 32x40 cm
Rahmen 20x30 ergibt 34x44 cm
(Die Angaben sind selbstverständlich ca-Angaben - kommt ja immer aufs zusammenfügen an)


GRAU: 20x30er Rahmen = ca. 34x44 cm
TÜRKIS: 13x18er Rahmen = ca. 20x26 cm



Das Täschchen wurde mit dem Satinrand-Button bestickt. Vor dem Satinstich wurde noch Rüschenband angebracht - wie das ganz einfach funktioniert und ihr eigentlich jeden Satinrand-Button aus meinen Dateien damit aufhübschen könnt, zeige ich euch bald in einem sep. Tutorial.

Die Datei gibt es im SHOP bis einschließlich Samstag 30.01.16 zu tollen Einführungspreisen !!!

Holt sie Euch !

In diesem Sinne, seid lieb gegrüßt - Marion




Montag, 25. Januar 2016

TASCHENBAUMLER

Heute zeige ich euch meinen neuen Taschenbaumler. Für meine kleines Täschchen brauchte ich einen neuen Baumler in GOLD, da der alte leider gar nicht mehr schön war. Meine kleine Pochette ist heiß geliebt und auch schon etwas in die Jahre gekommen, aber das nennen wir einfach mal "Patina" :-)


Da die kleine Feder und auch der Lederfransenbaumler "in silber" waren, wurde sie mit goldenem Nagellack übermalt und die Farbe mit Überlack mehrfach geschützt. Das sollte nun halten. Das Glasherz habe ich schon vor einiger Zeit geperlt und hat nur darauf gewartet, meine kleine Tasche aufhübschen zu dürfen. Die goldenen geriffelten Perlen sind aus einer Vintage-Kette von meiner Oma.


Ich merke immer wieder, dass meine "Sammelwut" Sinn macht, denn sonst hätte ich den Nagellack (wer hat mich schonmal mit goldenen Nägel gesehen) und auch die goldenen Perlen (es war wirklich ne olle nicht schöne Kette) nicht hier gehabt. Die Ketten und die kleinen Karabiner sind vom Kaffeeröster und heben sich vom Farbton etwas ab, aber was solls :-)

In diesem Sinne, seid ganz lieb gegrüßt - Marion 







Donnerstag, 21. Januar 2016

FAUXDORI

Schon vor längerem entstand hier ein Fauxdori, angefertigt nach der Anleitung von Claudis Atelier. Außen mit dem tollen Wachstuch mit Animal-Print (auch HIER verarbeitet) und innen mit Snap-Pap von Snaply. Dazwischen eine Lage weißen Stickfilz, damit das Wachstuch nicht zu dunkel wirkt.







Seid lieb gegrüßt - Marion





Dienstag, 19. Januar 2016

2016

So, hiermit starte auch ich in ein neues Bloggerjahr und wünsche uns allen ein wunderschönes 2016.

Die Altlasten sind bald endgültig Geschichte und ich habe ganz viele neue Stick-Projekte auf dem Plan und. auf einem Ebook sitze ich auch - aber ihr kennt das ja: "GUT DING WILL WEILE HABEN"

Zur Belohnung gab es heute dann mal wieder das hier:


Auch einige schöne Dinge sind entstanden, die möchte ich euch auch nicht vorenthalten und wieder öfter bloggen. Vorsätze habe ich auch: ich möchte wieder mehr eure schönen Blogs besuchen und auch wieder mehr kommentieren. Mit Instagram und Pinterest möchte ich mich auch mehr beschäftigen und und und ....

Bis bald - seid lieb gegrüßt
Marion







Montag, 14. Dezember 2015

FÜNF-FACH-TASCHE

Auch dieses Jahr gab es von Farbenmix eine schöne Adventskalender-Aktion. An 14 aufeinanderfolgenden Tagen wurde jeden Tag an einer anfangs noch unbekannten Tasche gearbeitet. Heute wurden die letzten Nähte geschlossen.

Hier ist meine Tasche:



Vielen Dank an das Farbenmix-Team für die tolle Aktion !

Nun startet der Weihnachts-Endspurt ... Ach ja, die Stickdateien oben sind zum einen aus der BLUMENMEER-Datei und der Schriftzug ist ein Teil aus der HIBISCUS-LOVE-Datei. Beide Dateien gibts in meinem SHOP - dort gibt es noch bis einschließlich dem 15.12.15 einen Rabatt von 15 % auf alle Artikel !

Lasst es Euch gutgehen und seid lieb gegrüsst - Marion





Sonntag, 6. Dezember 2015

HÄKELEI

Derzeit arbeite ich an einem neuen Häkelprojekt:


Ein Schultertuch/Schal nach dem Ebook "SUNDAY-SHAWL"

Seid lieb gegrüsst - Marion



Wolle: Bravo von Schachenmayr
Nadel: Gr. 4,5





Dienstag, 1. Dezember 2015

VERLÄNGERUNG !

... unterhalten sich 2 SiMa-Eulen:


Seid lieb gegrüsst - Marion


Eulen: Stickdatei SiMa-EULE (Größe ohne Füße ca. 39 cm hoch, ca. 30 cm breit)





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...